Beteiligungen

aquabench GmbH

aquabench GmbH

  • Der OOWV ist seit 2014 beteiligt.
  • Geschäftsstellen in Hamburg und Köln
  • Geschäftsführer: Filip Bertzbach und Peter Graf
  • Geschäftsfeld: Durchführung von Benchmarking-Projekten in der Wasser- und Abwasserwirtschaft, Betreiben einer Internetplattform "Benchmarking Online" zur Unterstützung des Leistungsangebotes, Erbringung von damit im Zusammenhang stehender Dienstleistungen

Bakenhus Biofleisch GmbH

Bakenhus Biofleisch GmbH

  • gegründet: 2000 
  • hundertprozentige Tochtergesellschaft des OOWV 
  • Unternehmenssitz: Großenkneten 
  • Geschäftsführer: Rainer Breuer 
  • Geschäftsfeld: Verarbeitung des Fleisches vom eigenen Biohof, Vertrieb von ökologisch erzeugtem Fleisch und Fleischwaren 

Harzwasser-Kommunale Wasserversorgung GmbH (HKW)

Harzwasser-Kommunale Wasserversorgung GmbH (HKW)

  • gegründet: 1996
  • fünfprozentige Beteiligung des OOWV, insges. 38 überwiegend kommunale Gesellschafter
  • Unternehmenssitz: Syke
  • Geschäftsführer: Bernd Bormann
  • Geschäftsfeld: Erwerb und Betrieb von Trinkwassergewinnungs- sowie regionaler Wasserverteilungsanlagen, An- und Verkauf von Trinkwasser, Beratung im Rahmen der Trinkwassergewinnung.
    Die HKW GmbH ist mit 25,1% größter Gesellschafter der Harzwasserwerke GmbH (HWW) und wahrt somit die kommunalen Interessen in der Gesellschafterversammlung. Des Weiteren liefert die HKW GmbH das Trinkwasser der HWW an die Wasserversorger ihrer kommunalen Gesellschafter.

Industriewasserversorgungsgesellschaft Nordwest-Niedersachsen mbH (iwag)

Industriewasserversorgungsgesellschaft Nordwest-Niedersachsen mbH (iwag)

  • gegründet:1978 
  • hundertprozentige Tochtergesellschaft des OOWV
  • Unternehmenssitz: Wilhelmshaven 
  • Geschäftsführer: Karsten Specht
  • Prokuristen: Claus Barwig, Axel Frerichs, Kerstin Krömer
  • Geschäftsfeld: Gewinnung, Bezug, Transport und Verkauf von Wasser an Industriebetriebe und alle damit in Verbindung stehenden Aufgaben und Geschäfte, Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Erschließung geeigneter Wassergewinnungsmöglichkeiten
  • Weitere Informationen unter www.iwag-nordwest.de

KENOW - Klärschlammentsorgung NordWest

KENOW - Klärschlammentsorgung NordWest

  • gegründet: 2018
  • Gründungsmitglieder: HanseWasser Ver- und Entsorgungs-GmbH (HVE), EWE Wasser GmbH, swb Erzeugung AG & Co. KG, OOWV
  • Unternehmenssitz Bremen
  • Geschäftsführer: Andreas Körner (OOWV), Berend Beatt (hanseWasser)
  • Geschäftsfeld: Planung, Bau und Betrieb einer Monoklärschlammverbrennungsanlage mit Standort in Bremen. Durch die Gründung einer Klärschlammentsorgungsgesellschaft bündeln die Partner ihre Klärschlammmengen, um einerseits das Risiko von Entsorgungsengpässen gering zu halten und andererseits eine wirtschaftliche Entsorgung zu gewährleisten.

NIEDERSACHSEN WASSER Kooperations- und Dienstleistungsgesellschaft mbH

NIEDERSACHSEN WASSER Kooperations- und Dienstleistungsgesellschaft mbH

  • NIEDERSACHSEN WASSER Kooperations- und Dienstleistungsgesellschaft mbH
  • hervorgegangen aus der 2005 gegründeten NOWAC - NordWest AquaConsult GmbH, Umfirmierung 2011
  • hundertprozentige Tochtergesellschaft des OOWV
  • Unternehmenssitz: Brake
  • Geschäftsführer: Karsten Specht
  • Prokuristen: Malko Bischke, Alexander Eck, Jens Wittkopf
  • Geschäftsfeld: Geoinformation, Marketing und Vertrieb von Trinkwasserspendern, Erbringung von Planungs-, Beratungs- und Servicedienstleistungen in den Bereichen Trinkwasser, Abwasser und Umwelttechnik

NW Kommunale Dienste GmbH; Holdinggesellschaft mbH

NW Kommunale Dienste GmbH; Holdinggesellschaft mbH

  • gegründet: 2005
  • hundertprozentige Tochtergesellschaft des OOWV 
  • Unternehmenssitz: Brake 
  • Geschäftsführer: Karsten Specht
  • Geschäftsfeld: Unterstützung kommunaler Einrichtungen bei der Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgaben, sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte 

Stadt.Land.Grün GmbH

Stadt.Land.Grün GmbH

  • gegründet: 2006 
  • Hundertprozentige Tochtergesellschaft der NW Kommunale Dienste 
  • Unternehmenssitz: Brake 
  • Geschäftsführer: Karsten Specht
  • Prokuristen: Axel Frerichs, Michael Hass, Markus Indorf
  • Geschäftsfeld: Technische Dienstleistungen 
  • u.a. naturnahe Planung, Umgestaltung und Pflege von kommunalen, gewerblichen und privaten Grünanlagen und Gewässern, Regenwassernutzung und -versickerung auf Grundstücken, Instandhaltung, Reinigung, Winterdienst, insbes. im Bereich Daseinsvorsorge 
  • bis Ende 2015 Nordwest KommunalService (NWKS)

Stiftung Gewässerschutz Weser-Ems

Stiftung Gewässerschutz Weser-Ems

Sauberes Trinkwasser ist ein kostbares Gut, das für die Zukunft aktiv gesichert werden muss. Zu diesem Zweck haben wir 2009 die Stiftung Gewässerschutz Weser-Ems gegründet. In den letzten zwei Jahrzehnten hat der OOWV im Umfeld seiner Wasserschutzgebiete rund 2.500 Hektar Land gekauft und aufgeforstet. Diese Flächen sind damit der Intensivbewirtschaftung entzogen. So haben wir den Nitrateintrag in das Grundwasser deutlich reduziert. Die Flächen bilden das Grundkapital der Stiftung.  

Die Stiftung Gewässerschutz Weser-Ems unterstützt und fördert: 

  • Vorhaben zur Umweltbildung mit dem Schwerpunkt Gewässerschutz, 
  • Projekte zum Schutz und zur Verbesserung des Zustandes des Grundwassers unter besonderer Berücksichtigung der Wiederherstellung und des Erhaltes einer guten Grundwasserbeschaffenheit durch die Verringerung von Stoffeinträgen, 
  • Maßnahmen zur Förderung einer nachhaltigen Nutzung der Wasserressourcen. 

Vorstand und Kuratorium

Vorstandsmitglieder sind Karsten Specht, Rastede, und Sigrid Rakow, Edewecht. Das Kuratorium wird gebildet von Ute Schlautmann, Rastede, und Michael Kramer, Lastrup.


Wer kann Fördermittel bekommen und was müssen Sie tun? 
Möchten Sie einen Antrag zur Förderung eines Projektes stellen, dann informieren Sie sich in der
Leitet Herunterladen der Datei einFörderrichtlinie der Stiftung. Antragsberechtigt sind juristische Personen des privaten und des öffentlichen Rechts, z.B. Vereine, Schulen und Kommunen. 

Wohnungsbaugesellschaft Wesermarsch mbH

Wohnungsbaugesellschaft Wesermarsch mbH

  • beteiligt seit ca. 1965 
  • Anteil von knapp 5 % 
  • Unternehmenssitz: Brake 
  • Geschäftsführerin: Regina Neuke
  • Geschäftsfeld: Vermieten, Bauen und Betreuen von Wohnungen, Häusern, Garagen und gewerblichen Räumen, Zweck der Gesellschaft ist vorrangig eine sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung 

Zweckverband KommunalService NordWest

Zweckverband KommunalService NordWest

  • gegründet: 2009 
  • gleichberechtigte Mitglieder: Gemeinde Ganderkesee, Gemeinde Hude, OOWV 
  • Unternehmenssitz: Brake 
  • Verbandsgeschäftsführer: Uwe Nordhausen 
  • Geschäftsfeld: Übernahme der Aufgaben der gemeindlichen Bauhofbetriebe inkl. Verkehrssicherungspflicht, Ausführung der für Bauhöfe üblichen Aufgaben für den OOWV im Geschäftsfeld Abwasser, Leistungen für Dritte (nicht Verbandsmitglieder) in geringem Umfang