Wasserschutztag

Sauberes Trinkwasser - unser gemeinsamer Anspruch

Unter diesem Motto fand zum 6. Mal unsere Fachtagung mit Experten zu aktuellen Themen rund um den Grundwasserschutz statt - in diesem Jahr als rein digitales Format.

"Anpassungsstrategien an Klimaverängerungen" - So lautete der Titel der Veranstaltung in diesem Jahr.

Der Klimawandel ist deutlich spürbar. Trockene Sommer und niederschlagsarme Winter zwingen uns zum Umdenken. Die Ressource
Grundwasser, deren Schutz vor Verunreinigungen bislang große Bemühungen vieler Akteure forderte, ist einer weiteren Gefahr
ausgesetzt. Sie ist begrenzt und kann sich nicht immer ausreichend regenerieren. Industrie, Landwirtschaft und Wasserversorger stellen sich der Herausforderung, neue Bewirtschaftungsstrategien zu entwickeln.

Verschiedene Experten informierten zu Klimaveränderungen in Norddeutschland und stellten die unterschiedlichen Nutzungsansprüche dar. Ausblicke, welche Möglichkeiten der Landbewirtschaftung sich neben effizienten Bewässerungsmethoden anbieten und was in Zusammenhang mit dem Klimawandel bezüglich des Nitrats im Grundwasser zu erwarten ist, rundeten die Vorträge ab. Die anschließende Podiumsdiskussion befasste sich mit der Frage "Landschaftswasserhaushalt - reicht das Wasser für alle(s)?" verdeutlichte nochmal die verschiedenen Positionen.

Die Vorträge sowie den Mitschnitt des Live-Streams können Sie hier downloaden!

Download-IconFeldberegnung - Fricke

Download-IconKlimaveränderungen im Nordwesten - Herbst

Download-IconWasserrechtsverfahren Herausforderungen- Stuntebeck

Download-IconKlimawandel und Nitratproblem - Eulenstein

Download-IconLandschaftswasserhaushalt - Hennies

Download-IconVerfahrensvergleich angepasste Anbauverfahren - Biada

Download-IconFilm