03.03.2022 Pressemitteilungen

Wasseraufbereitungsanlage für Braker Hafen entsteht an der Kläranlage

Fläche wird vorbereitet

Brake. Die Zahl der Industriebetriebe am Braker Hafen wächst. Damit steigt auch der Wasserbedarf. Da jedoch nicht immer Wasser in Trinkwasserqualität benötigt wird, liefert der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) zukünftig auch sogenanntes Brauchwasser in das Industriegebiet. Abwasser wird dafür so aufbereitet, dass es quasi die Anforderungen an Trinkwasser erfüllt. Geschehen wird dieser Vorgang ortsnah auf dem Gelände der OOWV-Kläranlage Brake. Hier wird demnächst die benötigte Wiederaufbereitungsanlage aufgebaut werden. In Kürze beginnen die vorbereitenden Maßnahmen.

Download-IconPressemitteilung