22.03.2022 Pressemitteilungen

Weltwassertag

OOWV: Grundwasser schützen – und wertschätzen

Im Nordwesten. Wasserhahn aufdrehen und schon sprudelt das kühle Nass - ein Luxus, um den uns weltweit mehr als zwei Milliarden Menschen beneiden, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Der Tag des Wassers am 22. März, zu dem die Vereinten Nationen seit 1992 aufrufen, rückt in diesem Jahr unter dem Motto „Unser Grundwasser: der unsichtbare Schatz“ die Grundlage unseres wichtigsten Lebensmittels in den Mittelpunkt.

Damit Trinkwasser wie selbstverständlich und jederzeit verfügbar aus der Leitung fließt, fördert der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) ausschließlich Grundwasser aus bis zu 170 Metern Tiefe, bereitet es in seinen 15 Wasserwerken in wenigen Schritten naturnah zu Trinkwasser auf und transportiert es über ein verbundenes Leitungsnetz an rund 1,1 Millionen Kundinnen und Kunden im Nordwesten Deutschlands.

 „Grundwasser ist kostbar und unverzichtbar“, sagt OOWV-Geschäftsführer Karsten Specht.

Download-IconPressemitteilung