17.06.2022 Pressemitteilungen

Wasserwerke arbeiten an der Kapazitätsgrenze

OOWV erinnert an sorgsamen Umgang mit Trinkwasser

Nordwesten. Die anhaltende Trockenheit macht sich in der öffentlichen Wasserversorgung bemerkbar. Mit der Abgabe von 275.181 Kubikmetern Trinkwasser haben die Wasserwerke des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV) am Donnerstag die Grenze der täglichen Aufbereitungsleistung erreicht. Sollte der Wasserbedarf in den kommenden Tagen weiter steigen, kann dieser nur aus den vorhandenen Trinkwasserspeichern gedeckt werden. Der OOWV erinnert daher an einen sorgsamen Umgang mit Trinkwasser.

OOWV-Infoblatt - Wasserverbrauch im Sommer

Pressemitteilung für den Landkreis Ammerland

Pressemitteilung für den Landkreis Wesermarsch

Pressemitteilung für den Landkreis Cloppenburg

Pressemitteilung für den Landkreis Vechta

Pressemitteilung für die Landkreise Wittmund und Friesland

Pressemitteilung für den Landkreis Aurich