17.06.2022 Pressemitteilungen

Thülsfelde: Erfolgreiche Kooperation von Landwirten und OOWV für den Grundwasserschutz

Auch 2021 ein gutes Jahr für den Grundwasserschutz

Cloppenburg/Thülsfelde. Die Kooperation zwischen Landwirten und dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV) im Wasserschutzgebiet Thülsfelde zieht auch für 2021 eine positive Bilanz.

In der Teilkooperation für dieses bedeutsame Trinkwassergewinnungsgebiet liegt der durchschnittliche Nitratwert im oberflächennahen Grundwasser unter landwirtschaftlichen und forstwirtschaftlich genutzten Flächen bei 38 Milligramm Nitrat pro Liter und unterschreitet damit auch in 2021 den Grenzwert für Nitrat von 50 Milligramm pro Liter. Wichtig zu wissen: Das Trinkwasser aus Thülsfelde wird aus wesentlich tieferen Schichten gefördert und enthält etwa fünf Milligramm Nitrat pro Liter. Das ist deutlich unter dem Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter.

Die vollständige Bilanz gibt es in der Pressemitteilung