01.07.2022 Pressemitteilungen

OOWV erneuert für rund zehn Millionen Euro Faulungsanlage

Kläranlage Varel wird für knapp drei Jahre zur Großbaustelle

Varel. Die Kläranlage Varel wird zur Großbaustelle. In wenigen Tagen beginnt der Neubau der Faulungsanlage. Nach Aussage der Projektverantwortlichen beim Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV) ist mit einer Bauzeit von knapp drei Jahren zu rechnen.

Gerade in den ersten Wochen wird es am Moorhausener Weg und den weiteren Zufahrtstraßen zu verstärktem Schwerlastverkehr kommen. „Dafür bitten wir alle Anliegenden um Verständnis“, sagt Christoph Kraft, Regionalleiter des OOWV in den Landkreisen Friesland und Wittmund. Die Maßnahme ist nach seinen Worten ein wichtiger Beitrag für die Entsorgungssicherheit in der Region. In den Faultürmen wird der auf der Kläranlage anfallende Klärschlamm unter sauerstofffreien Bedingungen durch Bakterien zu Faulschlamm und Faulgas verwertet. Rund zehn Millionen Euro investiert der OOWV am Standort Varel.

Alles weitere zu diesem Thema lesen Sie hier.