Außerschulische Lernstandorte

Das Öffnet internen Link im aktuellen FensterWasserwerk Nethen mit dem Trinkwasserlehrpfad, das Öffnet internen Link im aktuellen FensterMuseum Kaskade und der Öffnet internen Link im aktuellen FensterBiohof Bakenhus sind anerkannte außerschulische Lernstandorte. Die Kombination von Theorie, praktischem Erleben, positiven Naturerlebnissen und aktivem Handeln gibt Schülern die Möglichkeit ein persönliches Verhältnis zu ihrer Lebensumwelt aufzubauen und sich an deren Gestaltung zu beteiligen.

Wir bieten Schülern allgemein- und berufsbildender Schulen ab der 3. Klasse ein pädagogisch differenziertes Programm, das theoretisches Wissen aus dem Fachunterricht – Biologie, Physik, Chemie, Sachkunde, Umweltkunde, Erdkunde – praxisnah, lehrplanbezogen und spannend vermittelt.
Auch bieten wir spezielle Lernmodule für Lehrkräfte, Studenten und Fachschulen.

Die etwa 3-stündigen Veranstaltungen sind kostenlos und beinhalten ein gesundes Frühstück. Allgemeinbildende Schulen erhalten einen Zuschuss zu den Buskosten.

Zur Vorbereitung Ihres Besuchs senden wir Ihnen gerne Informationsmaterial.

Wenn Sie sich für eine kostenlose Führung ab 10 Personen – Dauer ca. 2,5 Stunden inkl. kleinem Imbiss – anmelden möchten, rufen Sie uns an: 04401 916-156.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier können Sie Schulinformationsmaterial anfordern!

Karte mit Infostandorten Steenforths-Moor in Nethen Infohaus Altes Wasserwerk auf Langeoog Museum Kaskade in Diekmannshausen Trinkwasserlehrpfad in Nethen Trink- und Abwasserzentrum in Oldenburg Biohof Bakenhus in Großenkneten Rundweg Baum & Natur in Holdorf

Wasserkreislauf

Virtuelles Wasserwerk

Virtuelle Kläranlage