30.08.2017 Pressemitteilungen

Gerechtes Entgeltmodell für Elsfleth

Getrennte Entgelte für Schmutz- und Niederschlagswasser

Elsfleth. Ab dem 1. Januar 2018 berechnet der OOWV in der Stadt Elsfleth getrennte Entgelte für Schmutz- und Niederschlagswasser. Der Rat hat am 29. August 2017 eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Stadt und dem OOWV ohne Gegenstimme beschlossen. „Wir sind rechtlich verpflichtet, in der Stadt Elsfleth künftig ein getrenntes Entgelt für Schmutz- und Niederschlagswasser zu berechnen“, erläutert Olaf Sonnenschein, Regionalleiter des OOWV für die Landkreise Wesermarsch und Cuxhaven.

Download-IconPressemitteilung


Unbedenklicher Umweltkeim im Trinkwasser

Aktuell weisen wir im Trinkwasser unseres nördlichen Versorgungsgebietes den für die Gesundheit unbedenklichen Umweltkeim "Serratia fonticola" nach. Hier können Sie sich zu diesem Thema informieren:

Download-IconFragen und Antworten zum Nachweis eines Umweltkeims im Trinkwasser des Wasserwerkes Harlingerland

Download-IconTrinkwasseranalyse des Wasserwerkes Harlingerland

Baustellentagebuch Kläranlage Oldenburg

Internal-Link-IconHier geht´s zum Tagebuch!

14-Millionen-Euro-Projekt: Neue Faultürme für die Kläranlage Oldenburg

Auf dem Gelände der Kläranlage Oldenburg an der Wehdestraße entstehen zwei 23 Meter hohe Faultürme. Ihr Durchmesser beträgt 18,5 Meter mit einem Fassungsvermögen von jeweils 5.000 Kubikmeter.