Eine solide Basis für Ihre berufliche Zukunft

Eine gute Ausbildung ist das Fundament für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Als Auszubildender beim OOWV erwartet Sie eine abwechslungsreiche und umfassende Ausbildung bei einem modernen Ver- und Entsorgungsunternehmen. Für die vielfältigen Aufgaben in den Bereichen Trink- und Abwasser bilden wir ständig qualifizierte Nachwuchskräfte in 15 verschiedenen Berufen aus.

Je nach Beruf findet die Ausbildung in unserer Hauptverwaltung in Brake in unseren Rohrnetzbetriebsstellen, Wasserwerken und Kläranlagen oder im Abwasserlabor in Oldenburg, dem Trinkwasserlabor oder Zentrallager in Nethen statt. Zu den einzelnen gewerblich-technischen und kaufmännischen Ausbildungsgängen finden Sie auf diesen Seiten weitergehende Informationen.

Kaufmännisch-verwaltende Berufe

Gewerblich-technische Berufe

Duale Ausbildungsgänge

Praktikum

Du weißt schon, in welchem Beruf du später einmal arbeiten möchtest? Oder hast du vielleicht noch gar keine genaue Vorstellung? Wie auch immer: Ein Praktikum hilft dir herauszufinden, welcher Beruf zu dir passt.

 

Wir bieten Schulpraktika in unseren 13 verschiedenen Ausbildungsberufen an. Du kannst dein Praktikum entweder im Rahmen eines Schulpraktikums oder freiwillig während der Ferien durchführen.

Deine Bewerbung sollte ein Anschreiben unter Angabe des vorgesehenen Einsatzzeitraumes sowie des gewünschten Berufsbildes, einen Lebenslauf und deine letzten beiden Schulzeugnisse enthalten. Wir bieten regelmäßig eine begrenzte Anzahl von Praktikumsplätzen an.

 

Bewirb dich deshalb am besten rechtzeitig, etwa eineinhalb Monate vor dem gewünschten Termin.


Weitere Informationen zu Berufen und Ausbildungen in der Wasserwirtschaft erhalten Sie auf folgenden Seiten:

Bewerbungstipps-OOWV
www.ihk.de - Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
www.arbeitsagentur.de - Bundesagentur für Arbeit
www.bibb.de - Bundesinstitut für Berufsbildung
www.berufenet.arbeitsagentur.de - BERUFEnet

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung online senden möchten, beachten Sie bitte, dass Ihre Dateien nur im Format Microsoft Word (z.B. .doc), PDF oder Bild (.jpg) angelegt sein sollten. Die Größe Ihrer E-Mail sollte 5 MB nicht übersteigen.